Gemäß des Zahnärztegesetzes (§ 12) ist jeder Zahnarzt verpflichtet, sich vor Antritt einer zahnärztlichen Tätigkeit bei der Österreichischen Zahnärztekammer im Wege der örtlich zuständigen Landeszahnärztekammer anzumelden.